Angebote zu "Secret" (11 Treffer)

Secret Puzzle - Pferde
13,95 €
Angebot
8,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Secret Puzzle - Pferde 1000 Teile Puzzle Dino

Anbieter: Puzzle.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Dark secrets of lust
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als zwei Jahre sind seit den dramatischen Ereignissen in Vincents Herrenhaus vergangen. Nachdem er sich in dieser Zeit ganz aus dem gesellschaftlichen Leben zurückgezogen hatte, katapultiert ihn die Hochzeitseinladung von Isabell und Christian aus seinem selbstgewählten Exil heraus. Bei einem Besuch eines Geschäftsfreundes begegnet er der taffen und unnahbar wirkenden Anwältin Alexandra Carr, die auch seine dunklen Gelüste wieder aus dem Schlaf reißt. Entschlossen, dem Leben und der dunklen Seite der Lust wieder Raum zu geben, besucht Vincent den BDSM-Club Dark Rose Palace, wo er sich wieder in jene intensive Welt aus Dominanz und Unterwerfung stürzen möchte. Doch er findet in diesem Club mehr als nur sexuelle Erfüllung. Er begegnet der Frau, die so viel mehr für ihn bedeuten könnte, als nur ein paar lustvolle Stunden. Nichts ahnend, dass auch sie ein dunkles Geheimnis verbirgt, beginnt eine aufregende Reise in eine Welt voller Verlangen. Vanessa Serra wurde 1978 im schönen Rheinland in der Nähe von Köln geboren. Das Studium verschlug sie 2003 nach Hessen, wo sie ihre große Liebe fand. Inzwischen ist sie in der Gegend um Frankfurt am Main heimisch, wo sie mit Mann, fünf Katzen und einem Pferd lebt. Lesen, Zeichnen und Schreiben sind ihre großen Leidenschaften. Die Liebe zum eigenen Schreiben begann schon im Teenageralter, wobei sich die Themen langsam in den erotischen Bereich verschoben. Aus dem Verfassen von Kurzgeschichten wurden schließlich die ersten Romane, die sich um Liebe, Leidenschaft und stilvolle Erotik drehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Dark secrets of love - Alexandra und Vincent
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einer schiefgelaufenen Session, bei der Vincent von den Dämonen seiner Vergangenheit eingeholt wurde, hat es zwischen Alexandra und Vincent übel gekracht. Doch es wird zwischen den beiden nicht die letzte Unstimmigkeit bleiben, die ihre lustvolle und immer liebevollere Beziehung mit Leben füllt. Alexandras Stalker wagt immer häufiger und bedrohlicher den Schritt aus dem Schatten und setzt sowohl Alexandra als auch ihre Beziehung mit Vincent unter Druck. Das bleibt nicht ohne Folgen, die immer gefährlichere Züge annehmen, bis es das gemeinsame Leben der beiden zu zerstören droht. Vanessa Serra wurde 1978 im schönen Rheinland in der Nähe von Köln geboren. Das Studium verschlug sie 2003 nach Hessen, wo sie ihre große Liebe fand. Inzwischen ist sie in der Gegend um Frankfurt am Main heimisch, wo sie mit Mann, fünf Katzen und einem Pferd lebt. Lesen, Zeichnen und Schreiben sind ihre großen Leidenschaften. Die Liebe zum eigenen Schreiben begann schon im Teenageralter, wobei sich die Themen langsam in den erotischen Bereich verschoben. Aus dem Verfassen von Kurzgeschichten wurden schließlich die ersten Romane, die sich um Liebe, Leidenschaft und stilvolle Erotik drehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hunland - The Secrets of the Deutsch - Welscher...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsch Forschung heute: Das Sachsenross im Wappen der Welfen nach Herman Grote, Geschichte der Welfischen Stammwappen, Münzstudien 3 (1863): Die Anführer des Heeres, welches von Sachsen nach Britannien überging, waren die Söhne des Herzogs von Engern, von denen einer, wie Beda sagt, Hengist, der andere Horsa hieß, Namen, deren jeder in der Volkssprache ein königliches Pferd von ausgezeichneter Kraft und Schönheit bedeutet, so wie sie die Fürsten gern haben bei Kampfspielen und Turnieren. Und daher ist es vielleicht gekommen, daß das Wappenbild einiger Herzöge in Niedersachsen ein weißes Pferd ist, weil sie von Alters her solches Wappen von ihren Vorfahren überkommen haben. - heraldica.hypotheses.org/1396 Wie dieser Herman Grote im 1863 schon die Idee eines Bundeslandes Niedersachsen verfolgen konnte, ist weitsichtig und wird in dieser Forschungsreihe weiter untersucht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Postkarte Kunst Design lustig Pferd Kussmund Art
1,20 € *
zzgl. 0,80 € Versand

10,5x10,5 cm quadratische Postkarte moderner, farbintensiver Print Hochwertiger Hochglanz Druck auf stabilem Postkarten Karten Hergestellt von secret PAL.

Anbieter: DaWanda - Handarb...
Stand: 29.04.2018
Zum Angebot
Gatling Girl
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie ist die schärfste Waffe des Secret Service! Deshalb scheint Sally Escobar ihren Vorgesetzten wie geschaffen dafür, den gefährlichen Waffenschieber Carlos Santiago zu jagen, ist doch bekannt, dass er eine Vorliebe für schöne Frauen hat. Doch schon bald steckte die schöne Agentin bis über beide Ohren in Schwierigkeiten. Wie gut, dass US-Marshal Michael Hopkins zur Stelle ist. In ihm findet sie nicht nur einen Helfer, sondern auch einen heißblütigen Lover. Doch auch Carlos möchte die Vorzüge der rassigen Sally nicht kampflos aufgeben. Weitere Romane: Galgenfrist Der Mann, der aus dem Regen kam Gatling-Girl Die Herrin der tausend Pferde Jane Lovejoy ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die neben ihren erfolgreichen Gegenwartsromanen mal etwas andere Wege einschlagen möchte. Ihre heimlichen Leidenschaften sind der Wilde Westen, scharfe Chilies, Pferde - und natürlich gut aussehende Helden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Lenas Ranch - Staffel 2: Das Tagebuch
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lena und ihre Freunde dürfen zum ersten Mal beim Auftrieb der Pferde auf die Sommerwiese helfen. Samantha, die lieber auf einer Party ihrer Freundin Rachel wäre, muss sich als zukünftige Gestütserbin ebenfalls um die Tiere kümmern. Als ihr Lenas Tagebuch in die Hände fällt, heckt sie eine Intrige aus, um frühzeitig nach Hause zurückkehren zu können. Episodenguide 19. Die geheime Herde (Sanctuaire secret) Durch alte Aufzeichnungen ihres Opas entdeckt Lena mit ihren Freunden ein verstecktes Stück Land, auf dem eine Herde besonders schöner Wildpferde lebt. Leider verrät Kevin aus Versehen seiner Schwester Samantha davon. Diese nutzt die Gelegenheit, um den prächtigen Leithengst der Herde einzufangen. Gegen den Rat Lenas will sie ihn zähmen und zu ihrem neuen Reitpferd ausbilden. Doch Samantha verliert schnell die Geduld mit dem störrischen Tier und entscheidet sich schließlich, eine verbotene Kandare einzusetzen, um den Willen des Pferdes zu brechen. (Text: KiKA) 20. Reiter und Surfer (Cavalier Surfer) Der alte Surfer Xavier veranstaltet am Strand einen Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer auf Surfbrettern von Pferden gezogen werden. Obwohl es in erster Linie um Spaß und Gemeinschaftssinn geht, wollen Samantha und Pierre unbedingt gewinnen. Doch dann lässt Xavier per Los entscheiden, wie die Teams zusammengesetzt werden. Pierre ist überhaupt nicht zufrieden, als er Lena zugeteilt wird, deren Pferd Mistral seiner Meinung nach viel zu langsam ist. Samantha hingegen ist siegesgewiss, weil sie mit dem Surfchampion Nico ein Team bilden soll. Dann allerdings verschwindet Nicos geliebtes Surfboard spurlos. (Text: KiKA) 21. Nanette und die Geier (Nanette et les vautours) Lenas Tante Nanette besucht die Ranch, weil sie auf dem Weg zu ihrem Jugendfreund José ist, der in den Bergen als Schafhirte arbeitet. Und ausgerechnet mit diesem legen sich Lena und ihre Freunde an, weil er eine Kolonie von Geiern dafür verantwortlich macht, ein Schaf von ihm gerissen zu haben. Lena beteuert, dass die Geier nur Aas fressen und unter Naturschutz stehen, doch José bleibt stur. Also suchen Lena und Angelo nach Hinweisen, wer das Schaf gerissen haben könnte, und finden schließlich die Spur eines aggressiven Keilers. (Text: KiKA) 22. Lenas Tagebuch (Le secret de Lena) Der Auftrieb der Pferde auf die Sommerwiese steht an. Lena und ihre Freunde dürfen Romano zum ersten Mal begleiten. Samantha muss sich als zukünftige Gestütserbin ebenfalls um die Tiere kümmern. Dabei wäre sie lieber auf einer Party, die ihre Freundin Rachel am selben Abend schmeißt. Also heckt sie eine Intrige aus, um frühzeitig nach Hause zurückkehren zu können. Dabei spielt Lenas Tagebuch eine wichtige Rolle, das ihr zufällig in die Hände fällt. (Text: KiKA)

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot
Laura und das Orakel der Silbernen Sphinx
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neues Abenteuer für Laura Leander und ihre Freunde: Laura muss es unbedingt schaffen, das magische Schwert Hellenglanz vor dem Schwarzen Fürsten Borboron zu finden. Nur so kann sie den Triumph des Bösen aufhalten, und nur so kann sie ihren Vater retten, der noch immer von Borboron gefangen gehalten wird. Auf ihrer Suche macht sich Laura mit ihrem Pferd Sturmwind auf in das geheimnisvolle Fatumgebirge. Doch dort lauert eine riesige Silberne Sphinx, die nur dem Einlass gewährt, der ihre Orakelfrage richtig beantwortet. Eine falsche Antwort bedeutet den sicheren Tod - und bisher konnte niemand das Rätsel lösen. Wird Laura es schaffen? Bücher, so aufregend wie große Kinofilme: Peter Freund (Jahrgang 1952) arbeitete während seines Studiums der Publizistik, Politikwissenschaft und Soziologie als freier Journalist beim »Tagesspiegel« und beim »Sender Freies Berlin«. Seit 1980 ist er in der Film- und Fernsehbranche tätig - zunächst als Leiter und Manager verschiedener Kinos, dann im Filmverleih und seit 1993 als Producer. Darüber hinaus ist er als Autor, Dramaturg und Produzent für zahlreiche Fernsehserien und -filme verantwortlich. Peter Freunds bisher größter Erfolg ist die »Laura Leander«-Reihe. Sie begeistert Kinder wie Erwachsene gleichermaßen, stürmte die Bestsellerliste und wurde in 22 Ländern weltweit veröffentlicht. Der »Focus« meint: »Was Harry Potter kann, kann Laura auch.« Peter Freund lebt und arbeitet in Berlin, wo auch seine allerneueste Fantasy-Reihe spielt: »Guardians of Secret Powers«.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Madras - Mystery of the Palm Leafs
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Illustrated Version The Palm Leaf Library - Thousands of years old and an unsolved secret until today. The mystery of this place is the key subject of 'Madras'. The true story evolves around one of the greatest secrets of mankind. I have been there. I left my small hometown near Berlin and discovered a legend which says, that every life story is written on a palm leaf; every life story? No, but the live story of all those people, who will undergo the long travel to one of the libraries and search for it. That is what I have done. And this is, what I have found. People who have read this book: 'A fascinating book. Whoever wants to find the answer to the question: How many lives do we have? will find it here.' Günther Prinz, Managing Director and Chief Editor of 'Bild', Germany. 'So there is my entire life written on a Palm Leaf in Madras! This book completely changed my understanding of time and space.' Fritz Bloomberg, Ex-Vicepresident Burda Press, New York 'Mind blowing! The ideal book for everybody who wants to learn about the unbelievable truth behind our existence.' Gregor Tessnow, Germany Author of the bestseller and the script of 'Knallhart' Antonia Katharina, geboren 1975 in Berlin, absolvierte nach Beenden der Schule ihren High-School-Abschluss in den USA. Nach einem einjährigen USA-Aufenthalt kehrte sie nach Deutschland zurück und arbeitete viele Jahre hauptberuflich als Berufsreiterin. Mit 22 wechselte sie in einen Sportstall nach Schleswig-Holstein, in dem sie sich auf die Dressur spezialisierte und Pferde aller Klassen trainierte und ausbildete. Mit 24 wechselte sie ins Berliner Olympiastadion und arbeitete dort 6 Jahre als Landesverbandstrainerin des modernen Fünfkampfes in der Disziplin Springreiten. Berufsbegleitend studierte sie Heilpraktik, Tierheilpraktik und ganzheitliche Psychologie und besuchte eine dreijährige Fortbildung am Institut für Emotionale Prozessarbeit. Mit 30 verließ sie den Reitsport, ging an eine Uniklinik nach Sri Lanka und erwarb dort ihre internationale Heilerlaubnis. Es folgten 3 Jahre, in denen sie zwischen Indien und den USA hin- und herpendelte, psychoenergetische Sitzungen und Rückführungen in frühere Leben leitete und sich weiterbildete. Antonia Katharina ist Doctor of Holistic Medicine und Psychology, hat sich umfassend mit alternativen Heilweisen befasst, wozu auch der therapeutische Einsatz von Musik gehört und besuchte Kurse von dem führenden Reinkarnationstherapeuten Trutz Hardo. Im Laufe ihres Indienaufenthaltes spezialisierte sie sich auf psychoenergetische und musikalische Heilarbeit, Reinkarnationstherapie und Pflanzenheilkunde. Seit 2009 lebt sie wieder in Deutschland und widmet sich seitdem nicht nur ihrer künstlerischen, heilpraktischen und schriftstellerischen Arbeit, sondern setzt sich auch intensiv mit dem Thema Hunde auseinander - vorrangig der Rasse Bolonka Zwetna. Neben dem Schreiben von Büchern, dem Gestalten von Tierbildern und ihrer heilenergetischen Arbeit, die sie seitdem weiter vertiefte, absolvierte sie eine Zusatzausbildung zur Hundefriseurin und besuchte diverse Weiterbildungen zum Thema Haltung, Zucht und Tierkunde. Heute lebt Antonia Katharina am Rande eines Dorfes in Mecklenburg-Vorpommern und betreibt die kleine Rassehundezucht der 'Zarenhunde aus dem Alten Jagdhaus'. Webseite der Autorin: www.antonia-katharina.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Das lange Wochenende
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses turbulente Wochenende beginnt an einem Donnerstagnachmittag in Berlin reichlich vorzeitig, und Gerd weiß noch nicht, was ihm bevorsteht, als er mit seiner letzten Eroberung, der rothaarigen Petra, auf dem Sozius zur Datsche hinausfährt - oder er ahnt nur das Angenehme davon, denn sein Rotfuchs interessiert ihn im Augenblick hundertmal mehr als sein verschwundener Onkel. LESEPROBE: Petra schien an den euphorischen Worten der Serviererin gelinde zu zweifeln, während sie sich in dem Konsum-Etablissement umguckte. Sie suchte wohl die Schönheit, die Carola zum Hierbleiben animierte; sie erblickte aber nur Rodek, und der konnte ein Mädchen wahrhaftig eher zum Weglaufen verleiten. Sein massiger Schädel hatte die Farbe von verdünntem Johannisbeermost angenommen, obwohl das bestimmt eine Flüssigkeit ist, die Franz sein Lebtag noch nicht probiert hat. Er steht auf Kognak, wie er und seine zwei, drei Spezialbrüder ihre Lieblingsmarke Spezi getauft hatten. Mir fiel ein, dass Rodek sehr wohl der Trinker des zweiten Mostrichglases in Kurts Küche gewesen sein konnte. Franz Rodek musste von Opa Christian notgedrungen ablassen, weil der sich mühsam erhoben hatte und mit winzigen Altmännerschritten die Gaststube durchquerte. Die Türschwelle bereitete ihm erhebliche Schwierigkeiten, und der Spacke von unserem Tisch sprang auf, um ihm zu helfen. Opa Christian winkte ab, doch der Junge sagte: Die hohen Stufen draußen schaffen Sie alleine nicht. Nej, nej, min Jonge, antwortete der Alte, ich geh ja man bloß schiffen. Außer Petra und dem Mädchen mit dem sehr engen Pullover fand kein Mensch etwas an der Antwort. Die Grappenthiner kennen ihren Dorfältesten, der einstmals ein großer Pferde- und Leuteschinder war und der nun allabendlich im Konsum saß und - quasi als späte Sühne - Kaffee trinken musste, weil der Schnaps nicht gut für seine Krankheit war. Kopfschüttelnd kehrte der Spacke zu uns zurück, doch an seinem Platz war inzwischen Rodek angelangt, starrte uns der Reihe nach grimmig an und brüllte: Wo ist mein Bier? Guten Abend, sagte ich, und für Petra fügte ich hinzu: Herr Rodek. Er musterte mich drohend. Dich kenne ich, brüllte er. Ich hatte den Kerl noch niemals leise sprechen hören. Na sicher, sagte ich. Dein Bier habe ich trotzdem nicht getrunken. Helmut Eikermann wurde 1940 in Berlin geboren. Nach dem Studium in Mittweida und Dresden Diplom-Ingenieur für Informationstechnik beim Rundfunk der DDR. Seit 1961 Glossen, Feuilletons, Reportagen und Rezensionen hauptsächlich in Die Weltbühne; Kinderhörspiele, Features und Jazzsendungen für den Rundfunk. Seit 1987 freiberuflicher Autor und Publizist; Beiträge zur Medien-, DDR- und Berlin-Geschichte und zur Kriminalliteratur. Gründungsmitglied der Sektion Kriminalliteratur im Schriftstellerverband der DDR; 1990 Mitglied im VS/ver.di, in der Kurt-Tucholsky-Gesellschaft und bis 20007 im SYNDIKAT, Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur; 1991/93 und 1994/98 Herausgeber des Syndikat-Informationsblattes Secret Service. 1990 Handschellenpreis der Sektion Kriminalliteratur 1999 Berliner Krimipreis - Krimifuchs

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot